Auch im Dezember bringt das Herren 1 Punkte nach Hause

Donnerstag 02.12.2021, VBC Schaffhausen 1 – biogas volley näfels 2, 3:2 (25:23, 19:25, 13:25, 25:23, 11:15) & Samstag 04.12.2021, VBC Schaffhausen 1 – VBC Chur, 3:1 (19:25, 25:6, 25:13, 25:16)

Für den VBC stand in der letzten Woche mit den Heimspielen am Donnerstag gegen biogas volley näfels 2 und am Samstag gegen den VBC Chur quasi eine Doppelrunde an. Gegen die im Mittelfeld platzierten Näfelser erspielte sich der VBC einen Punkt. Nachdem der eng umkämpfte 1. Satz an den VBC ging, drehte der Gast aus Näfels auf und stellte den VBC vor allem mit seinen Sprungservice vor grosse Probleme. Der VBC hingegen vermochte das Niveau nicht zu halten und agierte fortan fehlerhaft. Die Sätze 2 und 3 gingen folglich deutlich an die Gäste. Dank dem Appell an das Kämpferherz und den Fokus auf das Wesentliche gelang es, dass Spiel wieder ausgeglichener zu gestalten. Mit spektakulären Verteidigungsaktionen und endlich erfolgreichen Blöcken gegen den besten Angreifer der Gäste konnte der VBC den Entscheidungssatz erzwingen. Dieser gestaltete sich lange ausgeglichen, bis die Sprungservice der Gäste dem VBC wieder Probleme bereiteten und damit den Näfelser den Weg zum Sieg ebneten. Mit dem gewonnenen Punkt darf man trotzdem zufrieden sein.

Im Spiel gegen den Tabellenletzten war aber im vornherein klar, dass nur 3 Punkte zufriedenstellend sind. Der Startsatz verlief nicht nach dem Gusto des VBC. Viele Fehler führten zur Satzführung der Gäste, welche sich durch die Verletzung ihres Leaders vorerst nicht aus der Ruhe bringen liessen. Dies änderte sich jedoch im 2. Satz, der VBC Chur wirkte nun ohne ihren Leader völlig von der Rolle. Weil sich der VBC gleichzeitig steigerte, verkam der 2. Satz so zum Schaulaufen, 25:6 lautete das klare Verdikt. Der VBC Chur vermochte nicht mehr zu reagieren, während der VBC keine grossen Schwächen mehr zeigte. Somit waren auch die Sätze 3 und 4 eine klare Angelegenheit für den VBC und die wichtigen 3 Punkte Tatsache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.