Junioren U23/1 verlieren in Winterthur

Die Junioren U23 verlieren klar in Winterthur 3:0. Die Mannschaft konnte während dem ersten Satz phasenweise mithalten. Smash Winterthur wusste geschickt die schwächen im Team auszunutzen und zog während der Entscheidungsphase davon. Der zweite Satz verlief deutlich zu Gunsten des Gegners, welcher mit starken Serves dem Aufbau des VBC Schaffhausen zusätzlich erschwerte. Das Resultat, der Satz ging sehr klar an die Heimmannschaft. Der VBC SH liess sich nicht entmutigen und der dritte Satz begann zu Gunsten der Junioren. Das sollte wahrscheinlich das positivste an diesem Spiel sein. Bald wurde Smash wieder stärker und dominierte das Spiel klar. Fehler im Serve, der Rece und ein fehlender Angriff kosteten zu viele Punkte. Fazit: 3:0 verloren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.