Der VBC kann dieses Wochenende leider nicht überzeugen

Die erste Damenmannschaft spielte am Samstag in Winterthur gegen VC Smash. Die 6 Spielerinnen haben ihr bestes gegeben wodurch sie im ersten Satz mit vielen Punkten belohnt wurden. Am Ende konnte sich der Gegner leider doch mit einem 26:24 durchsetzen. In den beiden folgenden Sätzen häuften sich die Eigenfehler und die Heimmannschaft dominierte das Spiel. Leider mussten die Schaffhauserinnen den Heimweg mit einem 0:3 antreten.

Das Herren 1 muss sich 0:3 gegen Goldach geschlagen geben. In den ersten beiden Sätzen blieben sie chancenlos. Zu viele Eigenfehler war die Hauptursache. Im 3. Satz bei Punktestand 6:6 wurden dem Herren 1 alle Punkte abgezogen, da ein Aufstellungsfehler schon von Beginn weg vorlag. Die Mannschaft war zunächst geschockt, erkämpfte sich aber trotzdem noch 20 Zähler…

Das Damen 3 hat am Sonntagmorgen in Winterthur gegen Vivax 3 gespielt. Leider mussten sie sich mit einer 0:3 Niederlage geschlagen geben. Jedoch hat man gemerkt, dass sich das gesamte Team im Vergleich zu der Vorrunde verbessert hat. Nun blicken sie zuversichtlich auf die bevorstehenden Spiele der Rückrunde.

20161212_d1Das Damen 1 spielte montags am späten Abend in Rickenbach. Leider verlor es 1:3. Die Gegner waren stark doch der VBC konnte sich im zweiten Satz beweisen, musste ihn aber am Ende 25:27 abgeben. Im dritten Satz führte die Mannschaft lange Zeit und holte sich mit viel Elan den Siegespunkt beim gegnerischen Punktestand von 17 Punkten. Der letzte Satz holte sich Rickenbach mit exzellenten Angriffen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.